Gestern in Leeuwarden

IMG_0330

die Pfannkuchen waren in etwa dieser Größe…

Das Keramiek Museum im Princessehof ist großartig, besonders „In Motion – Ceramic Reflections in Contemporary Art“ , besonders die (Klang)Installation von Céleste Boursier-Mougenot „Variations, 2009“. Drei große flache Wasserbecken mit schwimmenden Porzellanschalen, die sich beim Berühren zum Klingen bringen. Leider nur noch bis zum 6. Mai 2018.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s